tbook steht für Therapiebuch. Darin schreiben Patienten (oder Verordner, Apotheker, Pfleger, Familienangehörige oder andere Beteiligte) in Bezug auf Arzneimitteltherapien auf, was sie denken, fühlen und wie sie sich verhalten. Und Sie dürfen es lesen.

Als Hersteller von innovativen Arzneimitteln müssen Sie den Nutzen Ihrer Produkte beweisen. Auch nach der Zulassung. tbook soll Ihnen dabei helfen.

tbook macht schlau. Wir fragen für Sie, was Sie wissen möchten. Wie zufrieden der Patient und/oder seine Familie mit der Behandlung ist. Wer den Patienten wie behandelt. Wie das Wissen des Patienten und/oder seiner Familie über die Erkrankung und die verfügbaren Therapieformen ist. Wie die Adhärenz ist und warum. Weshalb Behandlungen abgebrochen werden und wie es danach weitergeht.

tbook ist hilfreich. Die Antworten der Befragten sollen dazu beitragen, die Versorgung zu verbessern. Wenn Sie wissen, was schlecht läuft, können Sie es besser machen. Mit neuen Entwicklungen etwa für eine bessere Applikation. Mit spezifischer Information zur Aufklärung der Anwender. Oder mit einer professionellen Betreuung auch außerhalb der Praxis.

tbook arbeitet sparsam. Wir schützen die Identität des Befragten, in dem wir sie regelmäßig nicht erfassen - Ausnahmen von dieser Regel bedürfen einer Begründung. Wir schonen das Zeitbudget der Befragten, in dem wir kurz und knapp ohne Bindung an Zeit und Ort befragen. Wir honorieren die Aufmerksamkeit des Befragten, in dem wir ihm eine Aufwandsentschädigung anbieten können.

tbook lädt ein. Potentielle Teilnehmer einer Befragung erhalten eine Einladungskarte mit einem QR-Code. Der Ausgabeort der Einladungskarten kann frei gewählt werden. In der Apotheke erkennen Pharmazeuten anhand der Rezepte, wer Antworten zu bestimmten Themen geben kann. In der Versorgung zu Hause können Pfleger, MS-Nurses oder andere Betreuer die richtigen Probanden auswählen. In der Arztpraxis kann eine Befragung die Wartezeit verkürzen.

tbook bleibt dran. Grobe Erkenntnisse einer ersten Befragung bedürfen manchmal der Detaillierung. Deshalb können wir sowohl responsive Befragungen anbieten, bei den sich innerhalb einer Session weitere Fragen von vorhergehenden Antworten ableiten. Oder auch Wiederholungsbefragungen mit einer Selektion der Antwortgebenden.

Möchten Sie mehr über tbook und Ihre Möglichkeiten mit diesem Werkzeug erfahren? Anruf genügt!